gesund und wohl

Energetisch Tibetische Massage

 Energetisch Tibetische Massage

Tibetisch-energetische Heilmassage – entspannen und regenerieren wie der Dalai Lama
Die Tibetisch-energetische Heilmassage zählt zu den aufbauenden Körpertherapien und hat die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele zum Ziel. Sie ist entspannend und sehr sanft, soll den Körper stärken, ihn vor Krankheiten schützen und – falls bereits Krankheiten bestehen –  den Heilungsprozess stimulieren und beschleunigen.

Diese Form der Heilmassage ist Teil der tibetischen Medizin und stammt ursprünglich vom Leibarzt des Dalai Lama. Dieser gab sein Wissen an Mönche weiter, welche die Massageanwendung dem Volk zugute kommen liessen. Aufgrund der politischen Umbrüche im Tibet mussten viele Mönche fliehen. So fand diese Anwendung nach und nach ihren Weg in den Westen.

Die Tibetische Medizin beruht auf einer ganzheitlichen Sichtweise. Im Zentrum steht das innere Gleichgewicht der Kräfte. Die Haut gilt als Berührungsstelle des Menschen mit seiner Umwelt.

Die Tibetisch-energetische Heilmassage besteht aus der langsamen und sanften Arbeit mit verschiedenen Massagegriffen. So können körperliche, mentale und emotionale Themen gezielt bearbeitet werden. Auch bei Schmerzen kommt sie häufig erfolgreich zum Einsatz.

Anwendung und Wirkung

  • Löst Blockaden und Verspannungen auf verschiedenen Ebenen
  • Öffnet und klärt Körper, Geist und Seele
  • Aktiviert Ihre Selbstheilungskräfte
  • Unterstützt Sie dabei, Blockaden und alte Muster zu erkennen und aufzulösen
  • Fördert die Selbstfindung und unterstützt Sie beim Erkennen des Lebenssinns
  • Beeinflusst Ihre Vitalität und Lebensfreude positiv

Tibetisch-energetische Heilmassage: Freuen Sie sich auf nachhaltige Entspannung und ein Plus an Lebensenergie.

Copyright © 2015 gsund-grueter.ch ◦ Gesundheitspraxis Edith Grüter  Oberdierikonerstrasse 3 ◦ 6030 Ebikon ◦ Tel. 041 440 03 88