gesund und wohl

Humoralmedizin

 

die 4 Elemente

Humoralmedizin / - die Lehre der 4 Säfte in unserem Körper

Ten - Traditionelle Europäische Naturheilkunde

Die Medizin der Elemente, Temperamente und Säfte ist die natürliche gewachsene Heilkunde Europas, sie hat ihr Ursprung von der Antike.

Das grösste Geschenk dieser Medizin ist die vorbeugende Gesunderhaltung durch den Ausgleich der Elementen und Säfte im menschlichen Körper.

Das Temperamente-Schema:

Zuordnung

Sanguiniker

Choleriker

Melancholiker

Phlegmatiker

Körpersaft

Blut

Gelb-Galle

Schwarz-Galle

Schleim

Organ

Herz

Leber

Milz

Gehirn

Element

Luft

Feuer

Erde

Wasser

Qualität

warm-feucht

warm-trocken

kalt-trocken

kalt-feucht

Geschmack

süss

bitter

sauer

salzig

Tageszeit

Morgen

Mittag

Abend

Nacht

Jahreszeit

Frühling

Sommer

Herbst

Winter

Richtung

Osten

Süden

Westen

Norden

Charakter

Gesellig

Hitzig/Mutig

Bodenständig

Gefühlvoll/sanft

Die 4 Säfte sind nicht als fliessfähige Materie zu verstehen, sondern als regulierendes Wirkungsprinzip im Organismus.

Stehen diese vier Säfte in einem ausgewogenen Verhältnis, ist der Mensch gesund. Bei Störungen  im Zusammenspiel ein Zuviel oder Zuwenig eine Saftes ist die Gesundheit des Menschen beeinträchtigt.

Es finden 3 verschiedene Kochungen (Verdauungsstufen)statt, wo für die Säfte von grosser bedeutung sind:

  • Die 1 Kochung Magen
  • Die 2 Kochung in der Leber
  • Die 3 Kochung Körperzelle,Bindegewebe Zwischenzellraum

Ziel der Humoralmedizin ist es, die 4 Säfte ins Gleichgewicht zu bringen.

Das Wirkprinzip beinhaltet einen spezifischen Reiz auf den Organismus dieser entsprechend aktiv reagiert.

Das bedeutet:

  • Warm: Aktivierung der Wärmeprozesse im Organismus
  • Kalt: Dämpfung überschiessender Wärmeprozesse
  • Feucht: Stimulation physiologischer Feuchtigkeitsprozesse im Sinne einer Besaftigung der Gewebe
  • Trocken: Reduzierung übermässiger Feuchtigkeit

Therapiekonzepte sind: Pflanzenheilkunde (Tee, Spagyrik), Schüsslersalze, Homöopathie (Q-Potenz), Ernährung, Manuelle Therapien.

Humoralmedizin - bringt Gesundheit, Vitälität und Lebensfreude in den Alltag

 

 

Copyright © 2015 gsund-grueter.ch ◦ Gesundheitspraxis Edith Grüter  Oberdierikonerstrasse 3 ◦ 6030 Ebikon ◦ Tel. 041 440 03 88